Internationale Fachzeitschrift für
alte und neue Numismatik

Start » Deutschland-Neuheiten » Neuheiten 2008

Alle deutschen Gedenkmünzen des Jahres

Neuheiten 2008

Bundesländerserie "Hamburg"

Münze Vorderseite Münze Rückseite

2008 übernimmt Hamburg den Vorsitz im Bundesrat und wird deshalb in diesem Jahr auf einer 2-Euro-Gedenkmünze geehrt. Als Symbol haben sich die Hanseaten die Michaeliskirche gewünscht, die als „Hamburger Michel“ in aller Welt als Wahrzeichen der Stadt bekannt ist. Gestaltet wurde die Münze von Erich Ott aus München.

Erstausgabe: 01.02.2008

200. Geburtstag Carl Spitzweg

Münze Vorderseite Münze Rückseite

Dem 200 Jahre zuvor, am 8. Februar 1808, in München geborenen Maler Franz Carl Spitzweg ist die erste deutsche 10-Euro-Gedenkmünze 2008 gewidmet. Entworfen hat das siegreiche Relief der Künstler Hannes Dauer aus Schönbrunn-Steinsdorf. Das Hauptmotiv zeigt einen Ausschnitt aus Spitzwegs wohl berühmtestem Gemälde "Der arme Poet".

Erstausgabe: 07.02.2008

150. Geburtstag Max Planck

Münze Vorderseite Münze Rückseite

Der Physiker Max Planck wurde am 23. April 1858 in Kiel geboren. Zu seinem 150. Geburtstag würdigt die Bundesrepublik Deutschland den Nobelpreisträger und Begründer der Quantentheorie mit einer Silber-Gedenkmünze. Sie wurde von Michael Otto aus Rodenbach gestaltet und zeigt ein Porträt des Jubilars vor einer Grafik mit Wärmestrahlen-Kurven.

Erstausgabe: 10.04.2008

125. Geburtstag Fanz Kafka

Münze Vorderseite Münze Rückseite

Das Design für die Franz-Kafka-Münze 2008 stammt vom Hamburger Bildhauer Frantisek Chochola. Es ist senkrecht in zwei Flächen geteilt, wobei die größere rechte ein Porträt Kafkas vor einer seiner Handschriften zeigt, links ist der Veitsdom in Prag zu erkennen. Hier wurde der Schriftsteller Franz Kafka vor 125 Jahren, am 3. Juli 1883, geboren.

Erstausgabe: 10.07.2008

50 Jahre Gorch Fock

Münze Vorderseite Münze Rückseite

Die in Silber geprägte „Gorch Fock“ wurde vor 50 Jahren, am 17. Dezember 1958, als erstes Segelschulschiff der frisch gegründeten Bundesmarine in Dienst gestellt. Auf dem fast 90 Meter langen Schiff werden seitdem vor allem Offiziersanwärter ausgebildet. Der Entwurf der Münze stammt ebenfalls von Frantisek Chochola.

Erstausgabe: 07.08.2008

UNESCO-Welterbe Goslar

Münze Vorderseite Münze Rückseite

Gelungener deutscher Gold-Euro 2008 "UNESCO-Welterbe Goslar": Dem Stuttgarter Graveurmeister Wolfgang Th. Doehm ist es in seinem Entwurf gelungen, markante Bauwerke der Altstadt Goslars und ihre denkmalgeschützten Bergwerksanlagen zu einem Relief zu vereinen, das wahrlich an historische Städtetaler erinnert.

Erstausgabe: 01.10.2008

Himmelscheibe von Nebra

Münze Vorderseite Münze Rückseite

Wie kein anderer archäologischer Fund belegt die 3600 Jahre alte Himmelsscheibe von Nebra (Sachsen-Anhalt) die Kenntnis der vorgeschichtlichen Menschen von den kosmischen Vorgängen. 2008 setzt eine Silbergedenkmünze nach dem Entwurf von Bodo Broschat aus Berlin der wissenschaftlichen Sensation ein numismatisches Denkmal.

Erstausgabe: 09.10.2008

Aktuelle Print-Ausgabe

März/April 2017

Inhaltsangabe, Editorial und einige ausgewählte Artikel stehen online zur Verfügung.

Zur aktuellen Ausgabe


Probeheft kostenlos

Wir laden Sie ein, unsere Fachzeitschrift unverbindlich zu testen. Hier können Sie ein Probeexemplar kostenlos anfordern.
Zur Probeheft-Bestellung


DEUTSCHLAND 2017

Das komplette deutsche Gedenkmünzen-Programm mit Daten und Fotos.
Zum Gedenkmünzen-Programm 2017


Sammelordner Deutsches Münzenmagazin
Den Original-Sammelordner für das Deutsche Münzen Magazin können Sie hier bestellen.


Die Münzen des
Deutschen Kaiserreichs

Münzen des deutschen Kaiserreichs

Artikelserie zum Download


Liste der IHK-Sachverständigen im Bereich Numismatik (PDF-Download).

© DEUTSCHES MÜNZEN MAGAZIN - Alle Rechte vorbehalten