Internationale Fachzeitschrift für
alte und neue Numismatik

Wegen Verschiebung des Fußball-Turniers

Corona-Pandemie: deutsche Gedenkmünze zur EM 2020 entfällt

Das Bundesfinanzministerium hat am 18. März mitgeteilt, dass die angekündigte 20-Euro-Silbergedenkmünze zur UEFA-Fußball-Europameisterschaft 2020 nicht erscheinen wird. Grund ist die Verschiebung des Turniers wegen der Corona-Pandemie. Bei anderen Münzemissionen in diesem Jahr kommt es zu Verzögerungen.

Die Corona-Pandemie holt auch das Hobby Münzensammeln ein: Wegen der Verschiebung der Fußball-EM 2020 auf das Folgejahr erscheint auch die zu diesem Anlass geplante und schon zum Teil geprägte 20-Euro-Gedenkmünze aus Sterlingsilber nicht. Das teilte das Bundesministerium der Finanzen (BMF) am 18. März 2020 in einer Presseerklärung mit. Sollte die Fußball-Europameisterschaft im Jahr 2021 stattfinden, wird das Turnier „voraussichtlich mit einer Münze gewürdigt“, so das BMF weiter.

Auch andere Münzausgaben sind von der Corona-Krise betroffen. So wird die Stempelglanz-Ausgabe der 10-Euro-Polymermünze „An Land“ aus der Serie „Luft bewegt" erst später ausgeliefert. Hintergrund ist offenbar die Tatsache, dass die Deutsche Bundesbank verhindern möchte, dass sich am Ausgabetag Menschenansammlungen und Warteschlangen vor den Bundesbank-Filialen bilden. Die Münzversion in der höchsten Prägequalität „Spiegelglanz“ werde jedoch pünktlich zum angekündigten Ersttag am 26. März 2020 erscheinen. Diese speziell verpackte Premiumausgabe, die zu einem höheren Preis als dem Nennwert abgegeben wird, wird nicht durch die Bundesbank in Verkehr gebracht, sondern über die offizielle Versandstelle "Münze Deutschland" und den Münzhandel.

„Generell“, so das BMF, „kann es bei den kommenden Münzemissionen zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommen. Das Bundesministerium der Finanzen wird hierzu ggf. zu einem späteren Zeitpunkt informieren."


Weitere Informationen dazu im DEUTSCHEN MÜNZEN MAGAZIN Mai/Juni 2020.

Die angekündigte deutsche Gedenkmünze zur Fußball-Europameisterschaft 2020 erscheint nicht. Bereits geprägte Teile der Auflage werden eingeschmolzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© DEUTSCHES MÜNZEN MAGAZIN - Alle Rechte vorbehalten