Internationale Fachzeitschrift für
alte und neue Numismatik

Editorial September/Oktober 2020

Duplikat von Ihre Ideen für künftige Gedenkmünzen-Serien sind gefragt

Wie geht es ab 2022 mit dem Ausgabeprogramm für deutsche Gedenkmünzen weiter? Neben den Themen für die 20-Euro-Silbermünzen sind Ideen für komplette Serien gefragt. Nächstes Jahr laufen nämlich nicht nur die beiden Polymerring-Programme zu 5 und 10 Euro aus, sondern auch die „Heimischen Vögel“ in 20 Euro Gold. Es muss also in den kommenden Monaten über gleich drei, teils sehr beliebte Gedenkmünzen-Serien entschieden werden – sollen sie mit neuen Motiven fortgeführt werden oder nicht? Und wenn ja, unter welchem Motto?

Im Folgejahr geht es dann gleich weiter: 2022 endet mit Thüringen nach 17 Jahren die 2-Euro-Reihe „Bundesländer“. Auch die 50-Euro-Serie „Musikinstrumente“ ist dann komplett, ebenso das goldene Dreier-Set „Säulen der Demokratie“. Nur „Grimms Märchen“ enden erst 2023 und eine Fortsetzung wäre problemlos möglich: Allein die Erstauflage der „Kinder- und Hausmärchen“ von 1812 besteht aus 86 Geschichten …

Das Bundesverwaltungsamt, bei dem unter der 2020 neu geschaffenen Marke „Münze Deutschland“ alle Aktivitäten von der Herstellung bis zum Marketing und dem Vertrieb der deutschen Sammlermünzen koordiniert werden, arbeitet derzeit an entsprechenden Konzepten für das Bundesministerium der Finanzen. Entschieden war aber dem Vernehmen nach bei Redaktionsschluss dieses Hefts noch nichts.

Gerne würde ich deshalb Ihre Gedanken dazu hören: Welche Vorschläge haben Sie, liebe Leserinnen und Leser? Sollen alle Serien fortgesetzt werden oder gibt es Ihrer Meinung nach mittlerweile zu viele Ausgaben? Welche Themen würden Sie interessieren? Vielleicht kann ich den einen oder anderen Vorschlag von Ihnen erfolgreich in die Diskussion einbringen. Denn die Verantwortlichen in Berlin sind natürlich auch und gerade auf die Rückmeldung aus der Sammlerschaft angewiesen.

Dass die Meinung der Leser des Deutschen Münzen Magazins nicht ungehört verhallt, zeigt die Vergangenheit: Das Thema „Sehenswürdigkeiten der Bundesländer“ auf 2-Euro-Gedenkmünzen entstammt einer unserer Leserumfragen, ebenso beispielsweise die Idee für eine 25-Euro-Feinsilbermünze zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit 2015 oder zuletzt die Dreierreihe „Einigkeit und Recht und Freiheit“ in 100 Euro Gold.
Deshalb: Schreiben Sie uns einfach formlos Ihre Vorschläge und Ideen! Sie können damit aktiv dazu beitragen, das künftige Münzausgabeprogramm der Bundesrepublik Deutschland thematisch zu gestalten.

Erzinger
Wolfgang Erzinger,
Herausgeber
Deutsches Münzen Magazin

© DEUTSCHES MÜNZEN MAGAZIN - Alle Rechte vorbehalten